Tab unten



Tab unten


VSpielergebnisse


Karambol kleines Billard:
Landesebene Karambol K
Oberliga
(2019/2020)
307517
01.12.2019 09:00
SV Dresden-Reick
Sportplatz Dresden Reick
Dohnaer Str. 152 1.Etage
01239 Dresden

Lothar Schütze
(02.12.2019 09:28 Uhr)


VSpielergebnisse


Heim:
SV Dresden-Reick
Gast:
SG Meerane 2
Spiel 1
Freie Partie klein
0-0
Nils Rötzsch Ralf Seifert
Bälle (x0.00):
25
Aufn. (x0.00):
20
HS:
6
GD:
1,25
Bälle (x0.00):
40
Aufn. (x0.00):
20
HS:
9
GD:
2,00
0 : 2
Spiel 2
Freie Partie klein
0-0
Rainer Hocke Dietmar Keil
Bälle (x0.00):
59
Aufn. (x0.00):
20
HS:
9
GD:
2,95
Bälle (x0.00):
45
Aufn. (x0.00):
20
HS:
6
GD:
2,25
2 : 0
Spiel 3
Freie Partie klein
0-0
Bodo Knöner Lutz Colditz
Bälle (x0.00):
53
Aufn. (x0.00):
20
HS:
10
GD:
2,65
Bälle (x0.00):
77
Aufn. (x0.00):
20
HS:
11
GD:
3,85
0 : 2
Spiel 4
Freie Partie klein
0-0
Lothar Schütze Mirko Latzke
Bälle (x0.00):
117
Aufn. (x0.00):
20
HS:
21
GD:
5,85
Bälle (x0.00):
125
Aufn. (x0.00):
20
HS:
38
GD:
6,25
0 : 2
Spiel 5
Freie Partie klein
0-0
Nils Rötzsch Dietmar Keil
Bälle (x0.00):
35
Aufn. (x0.00):
20
HS:
7
GD:
1,75
Bälle (x0.00):
66
Aufn. (x0.00):
20
HS:
14
GD:
3,30
0 : 2
Spiel 6
Freie Partie klein
0-0
Rainer Hocke Ralf Seifert
Bälle (x0.00):
29
Aufn. (x0.00):
20
HS:
12
GD:
1,45
Bälle (x0.00):
44
Aufn. (x0.00):
20
HS:
11
GD:
2,20
0 : 2
Spiel 7
Freie Partie klein
0-0
Bodo Knöner Mirko Latzke
Bälle (x0.00):
50
Aufn. (x0.00):
20
HS:
13
GD:
2,50
Bälle (x0.00):
126
Aufn. (x0.00):
20
HS:
28
GD:
6,30
0 : 2
Spiel 8
Freie Partie klein
0-0
Lothar Schütze Lutz Colditz
Bälle (x0.00):
75
Aufn. (x0.00):
20
HS:
23
GD:
3,75
Bälle (x0.00):
126
Aufn. (x0.00):
20
HS:
30
GD:
6,30
0 : 2
443 160 2,77 649 160 4,06 2 : 14

Endstand: 2 : 14   
Bemerkungen zum Spieltag
Die zweite Meeraner Vertretung mußte nach Dresden reisen und konnte die Heimreise mit einem klaren 14:2-Erfolg im Gepäck die Heimreise antreten. Ohne den Gästesieg schmälern zu wollen, war dieser Sieg weniger das Resultat hervorragender Einzelleistungen sondern wurde von der Heimmannschaft mit fehlender Gegenwehr ermöglicht. Mit der einzigen Siegpartie konnte sich Rainer Hocke noch mit brauchbarem Durchschnitt gegen Dietmar Keil durchsetzen doch Ralf Seifert reichte es bei trotz schwacher Leistung gegen den völlig verunsicherten Nils Rötzsch zum Sieg. In den weiteren Durchgängen folgten nur noch Gästesiege. Lutz Colditz gelang ein sicherer Sieg gegen Mannschaftsleiter Bodo Knöner und Lothar Schütze unterlag bei mangelhafter Konzentration den im Schlußdrittel mit 80 Punkten in 3 Aufnahmen sehenswert aufspielenden Mannschaftsleiter Mirko Latzke. Im dritten Durchgang klare Siege von Seifert gegen Hocke und mit guter Leistung von Keil gegen Rötzsch. Im letzten Durchgang starteten die Gäste mit auffallend gutem technischen Spiel. Latzke schaffte bis zur 10. Aufnahme schon 90 Zähler ehe ihm die Kräfte verließen, was jedoch am überzeugenden Erfolg gegen Knöner nichts änderte. Auch Colditz begann mit sicherer Beherrschung der Bälle. 87 Punkte nach 7 Aufnahmen hatte Schütze nichts vergleichbares entgegen zu setzen. Mit einer bescheidenen 23-er Serie in Aufnahme 17 bei 5 Fehlaufnahmen in der zweiten Spielhälfte konnten er seinen Gegner nicht in Gefahr bringen.
Tab unten