Tab unten



Tab unten


VSpielergebnisse


Karambol kleines Billard:
Landesebene Karambol K
Oberliga
(2019/2020)
307521
26.01.2020 09:00
SV Dresden-Reick
Sportplatz Dresden Reick
Dohnaer Str. 152 1.Etage
01239 Dresden

Lothar Schütze
(27.01.2020 14:33 Uhr)


VSpielergebnisse


Heim:
SV Dresden-Reick
Gast:
TSV Leipzig-Wahren
Spiel 1
Freie Partie klein
0-0
Nils Rötzsch Wolfgang Ebert
Bälle (x0.00):
39
Aufn. (x0.00):
20
HS:
9
GD:
1,95
Bälle (x0.00):
60
Aufn. (x0.00):
20
HS:
16
GD:
3,00
0 : 2
Spiel 2
Freie Partie klein
0-0
Rainer Hocke Thomas Poser
Bälle (x0.00):
46
Aufn. (x0.00):
20
HS:
12
GD:
2,30
Bälle (x0.00):
36
Aufn. (x0.00):
20
HS:
8
GD:
1,80
2 : 0
Spiel 3
Freie Partie klein
0-0
Bodo Knöner Uwe Liebhold
Bälle (x0.00):
55
Aufn. (x0.00):
20
HS:
11
GD:
2,75
Bälle (x0.00):
170
Aufn. (x0.00):
20
HS:
46
GD:
8,50
0 : 2
Spiel 4
Freie Partie klein
0-0
Lothar Schütze Ulrich Dankwerth
Bälle (x0.00):
90
Aufn. (x0.00):
20
HS:
14
GD:
4,50
Bälle (x0.00):
142
Aufn. (x0.00):
20
HS:
34
GD:
7,10
0 : 2
Spiel 5
Freie Partie klein
0-0
Nils Rötzsch Thomas Poser
Bälle (x0.00):
34
Aufn. (x0.00):
20
HS:
6
GD:
1,70
Bälle (x0.00):
58
Aufn. (x0.00):
20
HS:
11
GD:
2,90
0 : 2
Spiel 6
Freie Partie klein
0-0
Rainer Hocke Wolfgang Ebert
Bälle (x0.00):
24
Aufn. (x0.00):
20
HS:
7
GD:
1,20
Bälle (x0.00):
33
Aufn. (x0.00):
20
HS:
7
GD:
1,65
0 : 2
Spiel 7
Freie Partie klein
0-0
Bodo Knöner Ulrich Dankwerth
Bälle (x0.00):
59
Aufn. (x0.00):
12
HS:
21
GD:
4,92
Bälle (x0.00):
200
Aufn. (x0.00):
12
HS:
82
GD:
16,67
0 : 2
Spiel 8
Freie Partie klein
0-0
Lothar Schütze Uwe Liebhold
Bälle (x0.00):
41
Aufn. (x0.00):
8
HS:
27
GD:
5,13
Bälle (x0.00):
200
Aufn. (x0.00):
8
HS:
81
GD:
25,00
0 : 2
388 140 2,77 899 140 6,42 2 : 14

Endstand: 2 : 14   
Bemerkungen zum Spieltag
Schlußlicht Dresden-Reick empfing Tabellenführer Leipzig-Wahren, bei denen sich Philipp Schroeder von Wolf-gang Ebert vertreten ließ. Der klare 14:2-Gästeerfolg und die erzielten Mannschaftsdurchschnitte spiegeln das derzeitige Kräfteverhältnis beider Mannschaften wider, wobei Dresden der Dominanz von Uwe Liebhold und Uli Dankwerth nicht annäherndes entgegensetzen können. Im Durchgang eins besiegt Wolfgang Ebert klar den am Vortag noch im Billard-Kegeln agierenden Rainer Hocke und auch Nils Rötzsch bleibt gegen Thomas Poser chancenlos. Im nächsten Durchgang besiegt Uli Dankwerth, ohne gefordert zu werden, Lothar Schütze und auch Bodo Knöner, stark von einer Infektion erwischt, hatte ge-gen Uwe Liebhold, der in der Schlußphase mit Serien von 46 und 27 in Folge noch etwas Ergebniskosmetik be-treiben konnte, nichts entgegen zu setzen. Ehrentreffer für den Gastgeber in Durchgang drei. Hocke hält mit ge-wohnt offenem Spiel Poser in Schach und Rötzsch verliert auch gegen Ebert. Zu einer Vorstellung in Sachen kleines Spiel laden dann Dankwerth und Liebhold ein. Mit Serien von 82, 60 und Schlußserie 20 zeigt Uli sein Können bei der Fortsetzung günstiger Stellungen und beendet schon nach 12 Aufnahmen seine Partie gegen Knöner, der trotz seines besten Saisondurchschnittes unterliegt. Auch Uwe kann mit Serien 57, 81 und Schluß-serie 31 seine „schwache“ Leistung aus Durchgang 2 vergessen machen. Überwiegend im Drittel spielend, zwingt er den Bällen seinen Willen auf und verschafft Schütze ungewollte Erholungspausen.
Tab unten