Tab unten



Tab unten

Top Thema

ERKLÄRUNG DER DBU ZUM FALL SIMON LICHTENBERG / STARTPLATZ AUF DER MAIN-TOUR DER WPBSA

 11.02.2018
(DBU-Präsidium)

In den letzten Tagen erreichten das Präsidium der Deutschen Billard-Union (DBU) auf unterschiedlichsten Wegen Anfragen, warum die DBU kein Mitglied der WSF (World Snooker Federation) ist und damit einhergehend eine Startberechtigung auf der Main-Tour der WPBSA (World Professional Billiards and Snooker Association) für Simon Lichtenberg als Europameister Snooker U21 versagt wird. Dazu geben wir heute folgende Erklärung ab:

Voraussetzung für den Start eines DBU-Spielers bei den Snooker-Europameisterschaften der Amateure und damit auch für die Vergabe der Main-Tour-Tickets an die Europameister der U21 und der Herren war bisher ausschließlich die Mitgliedschaft der DBU in der EBSA (European Snooker and Billiards Association). In diesem Jahr sind die Main-Tour-Tickets erstmalig an eine Mitgliedschaft des jeweiligen Nationalverbandes in der WSF gebunden, wobei nach der Gründung der WSF bei den europäischen Nationalverbänden viele Unklarheiten auftraten.

Neben der DBU haben auch weitere europäische Nationalverbände die Mitgliedschaft in der WSF bisher nicht beantragt. Es liegt jedoch nicht in der Macht der DBU, über Startplätze bei der Main-Tour zu entscheiden, sondern allein bei der WPBSA.

Wir haben in einer heutigen E-Mail an den Vorsitzenden der WPBSA, Jason Ferguson, zum Ausdruck gebracht, dass Simon Lichtenberg aufgrund seiner Leistungen auf der Snooker-Europameisterschaft ein Ticket für die Main-Tour erhalten sollte und nicht verbandspolitische Querelen ein Hinderungsgrund sein sollten. Wir hoffen, dass die Verantwortlichen der WPBSA im Sinne des Sportlers entscheiden werden. In dem Schreiben an Jason Ferguson wurde dargelegt, dass wir es als Geste des guten Willens ansehen würden, wenn Simon Lichtenberg ein Ticket für die Main-Tour erhielte, und haben eine Einladung zu einem Gespräch mit den WSF-Verantwortlichen ausgesprochen, um unterschiedliche Positionen zum neuen Verband klären zu können.

Das DBU-Präsidium sieht im Augenblick zur neuen Rolle der WSF folgende Probleme:

1.    Nach unserem Verständnis konstituieren sich internationale Organisationen aus dem Willen einzelner nationaler oder konföderaler Organisationen heraus und werden nicht durch Entscheidungen von Einzelpersonen und/oder von ihnen gebildeten Wirtschaftsunternehmen (WPBSA/WSA) ohne weitergehende Legitimation gegründet.

2.    Die Notwendigkeit der Bildung einer weiteren Föderation (WSF), die die Interessen von Amateur-Snookerspielern weltweit vertreten möchte, erschließt sich uns nicht. Diese Organisation existiert bereits in der IBSF (International Billiards and Snooker Federation). Wenn Missverständnisse zwischen der WPBSA und der IBSF aufgetreten sind, so sind diese durch Verhandlungen auszuräumen. Die Neuausrichtung bzw. Gründung der WSF ist in unseren Augen nicht der richtige Weg, Probleme zu lösen. Wie wollen/sollen zwei unterschiedliche Weltverbände die Interessen der Snooker-Amateure vertreten?

3.    Warum gründet eine nur aus einzelnen Snooker-Profis gebildete WPBSA einen Weltverband zur Förderung von Snooker-Amateuren und macht bei der Mitgliedschaft zur Bedingung, dass auch nationale Föderationen Mitglied sein müssen? Warum reicht es nicht aus, dass auch diese Organisation – wenn überhaupt – aus Einzelsportlern gebildet wird?

4.    Mit welchem Zweck beruft sich die WSF bei der Frage nach den aktuellen, als Mitglieder beigetretenen Verbänden auf Vertraulichkeit? Warum unterliegen die Namen der Mitglieder einer Organisation der Geheimhaltung?

5.    Die WSF wird kraft Satzung von der WPBSA dominiert, ohne dass die nationalen Mitglieder eine reelle Chance haben, auf das zukünftige Verbandsgeschehen wesentlichen Einfluss zu nehmen. Als Beispiele wollen wir nur folgende Punkte nennen:

    •    Die Mitglieder können zwar in einer Vollversammlung einen Antrag auf Änderungen der Satzung stellen, jedoch nur nach vorheriger Zustimmung des Vorstandes.

    •    Der Vorstand wird aus sechs Personen gebildet, die nicht von der Mitgliederversammlung gewählt werden. Drei Vorstandsmitglieder werden von der WPBSA bestimmt und drei von einem gewählten Council.

    •    Es wird nicht klar, wer die Mitglieder des Verbandsgerichtes (Tribunal) bestimmt.

    •    Die Mitgliedsbeiträge werden nicht von den Mitgliedern festgelegt, sondern alleine vom Vorstand (Board) bestimmt.

Wir könnten noch viele weitere Punkte anführen, jedoch würde dies den Rahmen unserer Erklärung sprengen. Demokratische und transparente Strukturen sehen anders aus. Gerade im Verbandswesen stellen demokratische Werte und Prinzipien ein hohes Gut dar und müssen deswegen auch umgesetzt werden. Wenn die DBU mit dem jetzigen Kenntnisstand in die WSF einträte, würde sie alle ihre Prinzipien über Bord werfen und gegen ihre Überzeugungen handeln.

Wir beobachten die aktuellen Entwicklungen mit Bedauern, da wir nun leidvoll erleben, dass unsere Sportlerinnen und Sportler durch verbandspolitische Verschiebungen leiden müssen. Diesen Zustand finden wir nicht akzeptabel. Als DBU stehen für uns der Sport und die Sportlerinnen und Sportler im Mittelpunkt. An Ränkespielen von konkurrierenden Verbänden sind wir nicht interessiert.

Die DBU wird sich dafür einsetzen, dass Simon Lichtenberg, wie jedem U21-Europameister der EBSA zuvor, der Zugang zur Main-Tour nicht verwehrt wird. Simon Lichtenberg ist ein integrer und toller Sportler, dem man wahrlich das Prädikat „Gentleman“ zuschreiben kann. Wir haben Simon Lichtenberg gerne in den letzten Jahren bei internationalen Meisterschaften im sportlichen, finanziellen und organisatorischen Sinne unterstützt und gefördert. Umso mehr freut es uns, dass sein Talent und sein Fleiß ihn diesen EM-Titel gewinnen ließen.

Den beteiligten Verbänden möchten wir mit auf den Weg geben: „Dient den Sportlerinnen und Sportlern und nicht euch selbst! Ansonsten dient ihr zu nichts!“



Das Präsidium der Deutschen Billard-Union
11. Februar 2018



Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
DJM 1. Wettkampftag
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (DBU)
Deutsche Nachwuchseinzel...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Deutsche Meisterschaften...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (PERSON)
Abschied von Alfred Jenn...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
5. und letzter Tagesberi...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Der letzte Wettkampftag...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
4.Tagesbericht
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
3.Tagesbericht
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Deutsche Jugendmeistersc...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
1. Zwischenbericht der D...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Deutsche Jugendmeistersc...
Gesamten Artikel öffnen...
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Rücktritt
Gesamten Artikel öffnen...
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Sachsen ehrt Spitzenspor...
Gesamten Artikel öffnen...
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Wie weiter mit Billardke...
Gesamten Artikel öffnen...
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Kegelbillard Internation...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Europameisterschaften 5 ...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Abschluss Deutsche Jugen...
Gesamten Artikel öffnen...
KFA Freiberg
Kategorie: Allgemeines (KFA Freiberg)
Kreiseinzelmesterschafte...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
DJM 2015 4. Wettkampftag...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
DJM 2015 3. Wettkampftag...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
DJM 2015 2. Wettkampftag...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
DJM 2015 1. Wettkampftag...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Deutsche Jugendmeistersc...
Gesamten Artikel öffnen...
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Vorbereitung DJM 2015...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (DBU)
Deutschland spielt Billa...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Medaillenspiegel DM 2014...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Deutsche Meisterschaften...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Landesmeisterschaft Snoo...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Landesmeisterschaft Snoo...
Gesamten Artikel öffnen...
Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten