Tab unten



Tab unten

Top Thema

DM 2019: 3x Gold, 4x Silber und 4x Bronze für sächsische Sportler/-innen

 11.11.2019
(SBV)

Vom 02.11. bis 10.11.2019 fanden die Deutschen Meisterschaften in Bad Wildungen statt. Dabei konnten sich die sächsischen Sportlerinnen und Sportler insgesamt 3 Gold, 4 Silber- und 4-Bronze-Medaillen erkämpfen. Dieses Ergebnis bedeutet am Ende der diesjährigen Meisterschaften Platz 5 im Medaillenspiegel für den Sächsischen Billard-Verband.


SNOOKER – 15-reds

Die wohl größte Überraschung gab es sicherlich bei den Senioren. Bereits in der Gruppenphase zeigte Dennis Bauer (Pool 2000 Leipzig) gute Leistungen und zog mit 3 Siegen aus 3 Spielen als Gruppenerster in die KO-Runde ein. Das Achtelfinale gegen Suphi Yalman (TSG Heilbronn) und auch das Viertelfinale gegen Mario Burot (Billard Freunde Berlin), einen der Titelanwärter, konnte er jeweils mit 3:2 gewinnen. Das Halbfinale gegen Roland Baltrusch (Kölner Snooker Club) ging mit 3:1 ebenso an den Leipziger.
Im Finale traf Dennis Bauer auf Frank Schröder (SC 147 Karlsruhe), der im Halbfinale gegen Thomas Hein (SC Mayen-Koblenz) einem 0:2-Rückstand hinterherlief und sich somit erst nach über drei Stunden den Finaleinzug sicherte. Auch das Finale sollte diesen Verlauf nehmen. Dennis Bauer holte sich die ersten beiden Frames zur 2:0-Führung. Erst jetzt fand der Baden-Württemberger besser ins Spiel und kämpfte sich auf 2:2 heran. Und auch der letzte Frame sollte an Frank Schröder gehen. Eine hervorrangen Leistung von beiden Sportlern und insbesondere natürlich von Dennis Bauer, mit den sicherlich nahezu niemand im Vorfeld auf dem Silber-Rang gerechnet hätte.

Bei den Damen lag bei nur 12 Starterinnen und der abwesenden Diana Stateczny, welche die zeitgleich stattfindende Damen-WM spielte, die Favoritenrolle wohl klar bei Titelverteidigerin Linda Erben (SC Neustadt/Sa.). Als Gruppenerste zog sie ins Viertelfinale ein und konnte sich dort mit 2:0 gegen Xenia Maaßen (SF Karlsruhe) durchsetzen. Ebenso verlief das Halbfinale gegen Diana Schuler (1. SC Schwalbach) und der Finaleinzug war perfekt.
Im Finale (Best of 5) gegen Liza Giese (1. DSC Hannover) ging Linda Erben zunächst mit 2:0 in Führung. In Frame 3 fiel die Entscheidung jedoch erst auf die letzte Schwarze, wobei sich diese die Niedersächsin zum 1:2 sichern konnte. Und auch Frame 4 sollte so umkämpft verlaufen. Wieder fiel die Entscheidung auf die letzten Farben und Linda Erben konnte mit Pink das 3:1 holen. Damit war die Titelverteidigung perfekt und dem Druck, die Gejagte zu sein, hielt sie bravourös stand.
Sabine Kircheisen (SC Neustadt/Sa.) hatte jedoch bereits vor Beginn des Wettbewerbes ein schweres Los gezogen. Mit Linda Erben und Liza Giese in einer Gruppe, war hier für sie nur wenig zu holen und der Snooker-Wettbewerb nach zwei Niederlagen bereits beendet.

Bei den Herren hatte auch Daniel Schneider (SAX.MAX. Dresden) bereits in der Gruppenphase schwierige Aufgaben vor sich. Gegen Sascha Breuer (SC 147 Essen) gab es bereits im ersten Spiel eine 0:3-Niederlage, mit der es in den nachfolgenden Matches nicht einfacher wurde, die KO-Runde zu erreichen. Mit einem anschließenden 3:0 gegen Thomas Budde (Aachener Snookerclub) war dies jedoch theoretisch noch möglich, zumal danach Thomas Budde gegen Sascha Breuer mit 3:2 gewinnen konnte. Im dritten Spiel gegen den in der letzten Saison noch auf der Snooker-Main-Tour spielenden Lukas Kleckers (1. SC Mayen-Koblenz) hätte jedoch nur ein Sieg zum Weiterkommen gereicht. Auch wenn Daniel Schneider seinem Kontrahenten den bis dahin ersten Frame-Verlust abringen konnte, unterlag er am Ende mit 1:3 und schied so vorzeitig aus dem Turnier aus.


KEGEL – 5-Kegel

Im Wettbewerb 5-Kegel gingen 4 Sachsen an den Start. Toni Rosenberg, Roman Bey (beide BC Empor Freiberg) und Steffen Exler sicherten sich nach der Gruppenphase den Einzug in die Runde der letzten 8. Hier trafen die beiden Vereinskollegen Rosenberg und Bey gleich aufeinander. Bey konnte in diesem Spiel jedoch nicht an seine Leistungen aus der Vorrunde anknüpfen und musste Rosenberg mit 3:0 ins Halbfinale ziehen lassen. Steffen Exler traf auf den Mitfavoriten Max Gabel (1. Friesacker BC) und konnte sich zunächst mit 2:0 absetzen. Dieser Spielverlauf war sicherlich nicht erwartet worden und auch im 3. Satz hatte Exler Möglichkeiten, Gabel vorzeitig aus dem Turnier zu werfen. Diese konnte er jedoch nicht nutzen und der Brandenburger spielte jetzt besser auf. Am Ende unterlag Steffen Exler dem Jugend-Europameister mit 2:3.
Einen ähnlichen Spielverlauf sollte auch das Halbfinale Toni Rosenberg gegen Thomas Hähne (Langener BC) nehmen. Rosenberg musste den 1. Satz etwas unglücklich abgeben und haderte damit wohl ein wenig im 2. Satz, der ebenso an den Hessen ging. Erst in den folgenden Sätzen fand Rosenberg wieder besser in sein Spiel und sicherte sich am Ende mit 3:2 den Finaleinzug.
Im Finale traf er auf Christopher Schock (1. Friesacker BC), der im Halbfinale gegen seinen Vereinskollegen Max Gabel ebenfalls mit 3:2 die Oberhand behielt. Dass das Halbfinale von Rosenberg deutlich kraftraubender war als das von Schock, zeigte sich deutlich. Der Brandenburger spielte gut auf und dem Sachsen merkte man etwas an, dass nicht nur das Spiel zuvor, sondern wohl auch die WM vor zwei Wochen viel Kraft gekostet hatten. Entsprechend deutlich viel die Entscheidung mit 3:0 für Christopher Schock, der sich somit erstmalig den Titel im 5-Kegel sichern konnte und Silber geht an Toni Rosenberg.


KEGEL – Biahtlon

Für Steffen Exler und Toni Rosenberg ging die Deutsche Meisterschaft im Wettbewerb Biathlon weiter. Beide kämpften sich erfolgreich durch die Gruppenphase und sollten im Viertelfinale auch gleich aufeinandertreffen. Im Dreiband konnte sich Exler einen Vorsprung erarbeiten, der es Rosenberg schwer machen sollte, das Spiel zu drehen. Es gelang Rosenberg im 5-Kegel jedoch, bis auf wenige Punkte an Exler heranzukommen. Doch in der entscheidenden Schlussphase des Spiels konnte sich Exler wieder absetzen und sich mit 180:145 den Einzug ins Halbfinale sichern.
Ohne größere Pause folgte auch gleich das Halbfinale gegen Thomas Hähne (Langener BC). Bereits im Dreiband konnte sich der Hesse deutlich absetzen und auch im 5-Kegel gelang es Exler nicht, diesen Rückstand aufholen. So unterlag er zwar mit 88:180 Punkten, konnte sich aber mit der Bronze-Medaille im Biathlon für die gute DM 2019 dennoch belohnen.


KEGEL – Eurokegel

Im Eurokegel gingen 8 Sportler aus Sachsen an den Start und jeweils zwei von ihnen trafen in der Gruppenphase bereits aufeinander. In die Runde der letzten 8 zogen 6 Sachsen ein und trafen folglich auch hier in 2 Partien gleich aufeinander. Titelverteidiger Eric Baldermann (SV Leukersdorf) musste gegen seinen Vereinskollegen Ronny Neumann antreten und behielt mit 3:0 die Oberhand. Rayk Queißner (ASSV Horka) spielte gegen Jens Ambrock (TSV 1893 Leipzig-Wahren) und setzte sich in teilweise sehr umkämpften Sätzen mit 3:1 durch. Siegfried Jeschky (SV Blau-Weiß Neschwitz) traf auf Kevin Krüger (SV Bardenitz), kämpfte sich nach einem 0:2-Rückstand auf 2:2 heran, unterlag jedoch im Entscheidungssatz knapp mit 82:100 Punkten. André Hehne musste gegen Holger Kroke (BC GT Buer) antreten. Der Westfale hielt gut mit und so sollte auch hier die Entscheidung erst im 5. Satz fallen, wobei André Hehne die Oberhand behielt.
Damit schafften drei Sachsen den Einzug ins Halbfinale. Eric Baldermann gewann mit 3:0 gegen Rayk Queißner und André Hehne konnte sich gegen Kevin Krügen ebenfalls mit 3:0 durchsetzen.
Nachdem sich Baldermann im Finale mit 100:68 und 100:62 schnell mit 2:0 absetzen konnte, gelang Hehne im 3. Satz mit 96:100 der Anschluss. Doch bereits im nächsten Satz sollte mit 100:84 die Entscheidung fallen und Eric Baldermann sicherte sich mit 3:1 die Gold-Medaille im Eurokegel. Silber ging an André Hehne und Bronze an Rayk Queißner.


KEGEL – BK2-kombi

Im abschließenden Kegel-Wettbewerb BK2-kombi gingen schließlich 10 Sportler aus Sachsen an den Start. Aus diesem großen sächsischen Starterfeld erreichten dann auch 7 Sportler das Viertelfinale. Eric Baldermann (SV Leukersdorf) konnte sich hier gegen Jörg Göpfert (SV Dresden-Reick) mit 3:0 durchsetzen. Ingo Neumann (SV Gnaschwitz-Doberschau) gewann gegen Tilo Frischke (Chemnitzer WSV) mit 3:1. Aus dem Vereinsduell des ASSV Horka zwischen Rayk Queißner und Steffen Sommer ging Queißner mit 3:1 als Sieger hervor. Im letzten Viertelfinale unterlag schließlich Siegfried Jeschky (SV Blau-Weiß Neschwitz) mit 2:3 Alex Hopf (MSV 1919 Neuruppin).
Damit bot sich, wie bereits im Eurokegel, dasselbe Bild im Halbfinale: 3 Sachsen und 1 Brandenburger. Rayk Queißner setzte sich in teilweise sehr umkämpften Sätzen mit 3:0 gegen Alex Hopf durch. Ingo Neumann verlangte dem Vorjahressieger Eric Baldermann alles ab, musste den Finaleinzug nach 5 Sätzen jedoch Baldermann überlassen.
Und auch das Finale sollte sich durchaus spannend gestalten. Nachdem sich Eric Baldermann zunächst eine 2:0-Führung erarbeitet hatte, verkürzte Rayk Queißner auf 2:1. Doch bereits im folgenden Satz sollte dann die Entscheidung fallen. Baldermann sicherte sich mit 70:54 den 4. Satz und damit den 2. Titel auf der Deutschen Meisterschaft 2019. Für Rayk Queißner ist aber die Silber-Medaillen ebenfalls ein großer Erfolg, da er erst seit kurzem wieder an Wettkämpfen teilnimmt und seitdem eindrucksvoll seine Spielstärke unter Beweis stellt.


POOL

Bei den Deutschen Meisterschaften war für die sächsischen Pool-Sportlerinnen und -Sportler in diesem Jahr leider nur wenig zu holen. In den Altersklassen der Damen, Herren und Senioren war für die sächsischen Teilnehmer in allen Disziplinen bereits vor dem Achtelfinale Endstation.
Im 14.1-endlos der Ladies konnte Janet Hummel (Pool 2000 Leipzig) die Runde der letzten 16 erreichen. Dort unterlag sie jedoch mit 26:50 Melanie Brüsseler (BC Colours Düsseldorf) und beendete diesen Wettbewerb damit auf dem geteilten Rang 9.
Dies sollte jedoch nicht die beste Platzierung im Pool auf der DM 2019 für Sachsen bleiben. Im 10-Ball der Ladies hatte der SBV 2 Startplätze. Janet Hummel sicherte sich mit einem 4:0 über Susanne Kammerer (BSV PB München) und mit einem 4:2 über Petra Peters (PSV Unna) den Einzug ins Achtelfinale. Nach einem 0:4 gegen Anja Hehre (BFC Fortuna Berlin) und einem 4:1 gegen Tatjana Kasper-Wilk (PBC Schwerte 87) konnte auch Sabine Kircheisen (SC Neustadt/Sa.) das Achtelfinale erreichen.
Im Achtelfinale trafen dann die beiden sächsischen Sportlerinnen aufeinander, wobei sich Janet Hummel den Einzug ins Viertelfinale mit einem 4:2 über Kircheisen sicherte. Im Viertelfinale traf die Leipzigerin dann auf Wienke Thamsen (BC Colours Düsseldorf) und konnte auch hier mit 5:2 die Oberhand behalten und somit ins Halbfinale einziehen.
Die Kontrahentin von Janet Hummel war nun Manuela Barke (BC Schalke Gelsenkirchen), die sich in den Wettbewerben zuvor bereits 2 Medaillen gesicherte hatte. Also keine leichte Gegnerin. Hummel gelang es zunächst mit 3:1 in Führung zu gehen und Zwang Barke so, ihr Time Out zu nehmen um eventuell ins Spiel zurückzufinden. Dies sollte der Westfälin schließlich auch gelingen und sie sicherte sich die nächsten 4 Racks zum 5:3-Matchgewinn. Janet Hummel holt damit erneut, wie zuletzt 2015 im 8-Ball, eine Bronze-Medaille bei einer Deutschen Meisterschaft.



Die Medaillengewinner der DM 2019 des SBV
Oben v.l.n.r.: Eric Baldermann, Linda Erben, Rayk Queißner / Mitte v.l.n.r.: Toni Rosenberg, Dennis Bauer, André Hehne / Unten v.l.n.r.: Steffen Exler, Janet Hummel, Ingo Neumann (Fotos: Billardmagazin Touch)



Der Sächsische Billard-Verband gratuliert allen Sportlerinnen und Sportlern insbesondere zu den erzielten Medaillenplatzierungen aber auch zu ihren erreichten Leistungen.
Wir bedanken uns bei allen Turnierleitern, Schiedsrichtern sowie Organisatoren der Deutschen Meisterschaften 2019 für ihre geleistete Arbeit. Ebenso gilt unser Dank dem Billardmagazin Touch für die Berichterstattung in Form von Tagesberichten und Bildern sowie den engagierten Kommentatoren der Live-Streams.

Detaillierte Ergebnisse aller Wettbewerbe der Deutschen Meisterschaften 2019 werden von der DBU unter http://portal.billardarea.de/cms_single bereitgestellt. Auf folgender Mediaseite https://www.germantour.net/touch-presseagentur/2019/dm/index.asp können die Berichte und Bilder eingesehen werden, welche vom Billardmagazin Touch produziert wurden. Aufzeichnungen der Live-Streams stehen unter https://sportdeutschland.tv/billard zur Verfügung.



Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
DM 2019
Kategorie: Allgemeines (DM 2019)
DM 2019: 3x Gold, 4x Sil...
Gesamten Artikel öffnen...
DM 2019
Kategorie: Allgemeines (DM 2019)
DM 2019: Sächsische Teil...
Gesamten Artikel öffnen...
Sächsische Billard-Jugend
Kategorie: Allgemeines (Sächsische Billard-Jugend)
LJM Snooker: Felix Kirst...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (TURNIER)
JEM Pool: Gold für U19-T...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (TURNIER)
JEM Pool: Vorzeitiges Au...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (TURNIER)
JEM Pool: 2. Gold für Fr...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (TURNIER)
JEM Pool: Clemens Ebert ...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (TURNIER)
JEM Pool: Guter Auftakt ...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (TURNIER)
JEM Pool: Clemens Ebert ...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (TURNIER)
JEM Pool: 2 x Gold und 1...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (TURNIER)
JEM Pool: Clemens Ebert ...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (TURNIER)
Clemens Ebert startet be...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Snooker-EM in Serbien: L...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (DBU)
Aktionstage im Verein: D...
Gesamten Artikel öffnen...
SBJ
Kategorie: Allgemeines (SBJ)
DJM 2.Wettkampftag
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (TURNIER)
DJM 2019 - Tag 1
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (TURNIER)
DJM-Team gut in Bad Wild...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (TURNIER)
Toni Rosenberg wird auch...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (LIGA)
BC Joe's Dresden II gewi...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Linda Erben wird Landesm...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Toni Rosenberg wird Land...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Daniel Schneider verteid...
Gesamten Artikel öffnen...
SLM
Kategorie: Allgemeines (SLM)
Paul Nicolas Schmidt aus...
Gesamten Artikel öffnen...
SBJ
Kategorie: Allgemeines (SBJ)
Team für die DJM 2019 st...
Gesamten Artikel öffnen...
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Kader-Lehrgang Pool und ...
Gesamten Artikel öffnen...
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Neues Präsidium und Spor...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (DBU)
Abschluss
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Die fast letzten Entsche...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (DBU)
DM 2018 - Berichte Mittw...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
DM 2018 - Die Wettkampft...
Gesamten Artikel öffnen...
DM 2018
Kategorie: Allgemeines (DM 2018)
Die ersten zwei Wettkamp...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (DBU)
Unsere sächsischen Teiln...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (DBU)
Das zweite Wochenende in...
Gesamten Artikel öffnen...
DM 2018
Kategorie: Allgemeines (DM 2018)
Mittwoch und Donnerstag ...
Gesamten Artikel öffnen...
DM 2018
Kategorie: Allgemeines (DM 2018)
Montag und Dienstag in B...
Gesamten Artikel öffnen...
DM 2018
Kategorie: Allgemeines (DM 2018)
In zwei Wochen wird es s...
Gesamten Artikel öffnen...
DM 2018
Kategorie: Allgemeines (DM 2018)
Nur noch wenige Wochen b...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
DJM 1. Wettkampftag
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (DBU)
Deutsche Nachwuchseinzel...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Deutsche Meisterschaften...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (PERSON)
Abschied von Alfred Jenn...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
5. und letzter Tagesberi...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Der letzte Wettkampftag...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
4.Tagesbericht
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
3.Tagesbericht
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Deutsche Jugendmeistersc...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
1. Zwischenbericht der D...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Deutsche Jugendmeistersc...
Gesamten Artikel öffnen...
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Rücktritt
Gesamten Artikel öffnen...
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Sachsen ehrt Spitzenspor...
Gesamten Artikel öffnen...
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Wie weiter mit Billardke...
Gesamten Artikel öffnen...
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Kegelbillard Internation...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Europameisterschaften 5 ...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Abschluss Deutsche Jugen...
Gesamten Artikel öffnen...
KFA Freiberg
Kategorie: Allgemeines (KFA Freiberg)
Kreiseinzelmesterschafte...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
DJM 2015 4. Wettkampftag...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
DJM 2015 3. Wettkampftag...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
DJM 2015 2. Wettkampftag...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
DJM 2015 1. Wettkampftag...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Deutsche Jugendmeistersc...
Gesamten Artikel öffnen...
Verband
Kategorie: Allgemeines (Verband)
Vorbereitung DJM 2015...
Gesamten Artikel öffnen...
Kategorie: Allgemeines (DBU)
Deutschland spielt Billa...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Medaillenspiegel DM 2014...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Deutsche Meisterschaften...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Landesmeisterschaft Snoo...
Gesamten Artikel öffnen...
Meisterschaft
Kategorie: Allgemeines (Meisterschaft)
Landesmeisterschaft Snoo...
Gesamten Artikel öffnen...
Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten